Die Anreise

Die Anreise geschieht individuell. Anreisetag ist der 20. Juni 2020, wo wir im Hotel Savoy in Évian-les-Bains nächtigen. Unsere Rennradreise endet in Vence, nahe Nizza. Dort verbringen wir zwei Nächte, um am 28. Juni die Tour de France 2020 am Col de Turini live zu erleben.
Am 29. Juni bringt uns ein Reisecar mit Rennrad-tauglichem Radanhänger zurück nach Évian-les-Bains. Dieser Service ist Bestandteil der Reise. Geplante Ankunft in Évian-les-Bains am 29. Juni: 15 Uhr.

Die Autos können während unserer Reise auf einem gesicherten und kostenpflichtigen Parkplatz neben dem Hotel (80€) geparkt werden. Alternativ kann man den 1,5km vom Hotel entfernten, kostenlosen Parking beim Parc Dolffus nutzen.

Das Hotel Savoy liegt zentral im Ort Évian-les-Bains am Ufer des Genfersee. Die direkteste Route führt durch die Schweiz über Montreux/Villeneuve, dann am südöstlichen Seeufer entlang nach Évian-les-Bains.

 

Gerne vermitteln wir Fahrgemeinschaften zwischen den Teilnehmenden.

Der nächste Flughafen ist Genf-Cointrin, welcher auch von zahlreichen Billig Fluglinien bedient wird.
Eine kurze Zugfahrt führt nach Cornavin, wo eine Fahrt auf dem Fährschiff nach Évian-les-Bains herrliche Blicke auf die Savoyer Alpen bietet.

 

Bei Bedarf lassen sich Taxidienste vom Flughafen nach Évian-les-Bains organisieren.

Évian-les-Bains les ist mit dem Zug und Schiff sehr gut erreichbar.

Stündlich verkehrt ein Intercityzug mit Radtransport von Basel oder Zürich nach Lausanne. Dort geht es knappe 2km steil bergab ans Ufer des Genfersee nach Lausanne Ouchy, wo man eine direkte Fährverbindung nach Évian-les-Bains hat (in den Zugsfahrplänen aufgeführt).

Die Mitnahme eines Fahrrades auf dem Fährschiff ist erlaubt und kostet ca. 10€.